Skisport im Allgäu bedeutet Powder, Sonne und Spaß auf über 200 Pistenkilometern

Von anspruchsvollen Pisten auf der längsten Abfahrt Deutschlands am Nebelhorn über familienfreundliche Skigebiete bis zu faszinierenden Tiefschneeabfahrten in Natur-Skigebieten. Aber auch Langläufer, Rodler und Winterwanderer kommen voll auf ihre Kosten!

Obheiter

Fellhorn/Kanzelwand

Frau Holle und eine der modernsten Beschneiungsanlagen sorgen den ganzen Winter über für weiße Pisten in der Zweiländer-Skiregion

Panorama am Ifen

Ifen

Das Skigebiet am 2.228 Meter hochgelegenen Ifen ist das zweitgrößte im Kleinwalsertal und doch geht es hier eher beschaulich zu.

die Nebelhornbahn im Abendlicht

Nebelhorn

Vom Nebelhorn kann man 400 Gipfel überblicken: Deshalb nennen viele Oberstdorfer ihren Hausberg „Tribüne der Alpen“.

Söllereck Hauptabfahrt

Söllereck

Die moderne Söllereckbahn bringt Sie mitten ins übersichtliche und traditionsreiche Anfänger- und Familienskigebiet in Oberstdorf.

Kabine Walmendingerhorn

Walmendingerhorn

Das Skigebiet Walmendingerhorn im Kleinwalsertal begeistert Genießer auf der Piste beim Skifahren genauso wie im Liegestuhl!

Am Zeigersattel

Winterwandern

Schneedünen und präparierte Rundwege auf den Bergen und im Tal machen Beine.

Status Pisten und Bahnen

Kontakt

Landhaus Bergleben
Bettina Homburg
Im Weidach 14
87561 Oberstdorf / Tiefenbach
Tel. 08322 2679
Mobil 0171 140 87 31

Über uns

Unser ruhig und idyllisch gelegenes Landhaus Bergleben befindet sich im Ortsteil Tiefenbach, ca. 4,5 Kilometer vom Ortszentrum Oberstdorf entfernt. Das bedeutet Ruhe und Erholung im und um das Haus, aber auch nur einen Katzensprung entfernt zur Fußgängerzone in Oberstdorf.

Ihr Urlaubserlebnis

Das Landhaus Bergleben ist idealer Ausgangspunkt für unzählige Freizeitmöglichkeiten. Entdecken Sie Ihr Urlaubsparadies und lassen Sie sich inspirieren, es gibt viel zu erleben.